"Superhero" - Ein Buch für die Stadt


"Superhero" - Generationenverbindende Lesung mit Renate Naber, WDR-Autorin, Krimiautorin, anlässlich des "Buches für die Stadt".

 

Gemeinsam mit Alt und Jung, bunt und quer wird die Lesung in wohltuend stärkender und inspirierender Atmosphäre bei Kaffee, Kuchen, Kakao und Keksen ausgerichtet.

 

"Superhero" schildert die letzten Monate im Leben des an Krebs erkrankten Donald Delpe. Die Frage nach dem, was im Leben wirklich zählt, ist das Thema des Buches. Da der Junge bald sterben wird, hat er keine Zeit zu verlieren. "Er trifft schnell Entscheidungen, für die manche von uns ein ganzes Leben brauchen", so der Autor McCarten.

 

Mit viel Selbstironie und hart anrührenden Urteilen des Jungen über manche Erwachsene wird das Thema "der Endlichkeit" mitten ins Leben gerückt.

 

 

AUGUST BEBEL HAUS DER GENERATIONEN

AWO Kreisverband Köln e. V.

 

Team August Bebel Haus

Brunni Beth, Tina Haut, Oliver Scherberich

 

Krahnenstraße 1

51063 Köln

Tel. 0221/64 54 05

Fax 0221/6 60 31 24

E-Mail: generationen@augustbebelhaus.de

 

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr

 

Initiiert durch das AWO SeniorenNetzwerk Mülheim in

Kooperation mit der AWO Jugendeinrichtung

 

Teilen:

Der Weg zu uns: