· 

Nichtwissen kann teuer sein

Kontaktverbot hat mittlerweile bestimmt jeder schon im Fernsehen, im Radio oder bei YouTube gehört. Aber was heißt das? Was darf ich und was darf ich nicht? Das haben wir in unserem letzten Blogeintrag kurz für euch zusammengefasst. Checkt das gerne nochmal aus.

Auch hilfreich: Die Polizei NRW hat auch ihrer Homepage Bilder zum Kontaktverbot hochgeladen. Dort könnt ihr ganz easy nachlesen was verboten ist und was man noch darf:

  • https://polizei.nrw/medien/weitreichendes-kontaktverbot

 

Hier außerdem noch die Info was es für STRAFEN gibt, wenn man sich nicht an die neuen Regeln hält. Lest das unbedingt, die sind nämlich echt krass!

 

Und alles nochmal auf TÜRKISCH (6 Bilder, einfach unten auf > klicken):

 


AUGUST BEBEL HAUS DER GENERATIONEN

AWO Kreisverband Köln e. V.

 

Team August Bebel Haus

Bagnu Yazici, Anna Stadler, Frédéric Larue

 

Krahnenstraße 1

51063 Köln

Tel. 0221/64 54 05 (Senioren)

Tel. 0221/6402157 (Jugend) 

Fax 0221/6 60 31 24

E-Mail: generationen@augustbebelhaus.de

 

Erreichbarkeit: Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr

 

Initiiert durch das AWO SeniorenNetzwerk Mülheim in

Kooperation mit der AWO Jugendeinrichtung

 

Der Weg zu uns: