Unser Angebot

Mit und für Senioren*innen:

 

Von A wie Austausch, B wie Bildung und neues Lernen,
F wie Freizeitgestaltung, über T wie Teilhabe bis zu V wie Vernetzung für Ältere finden Sie nicht nur vielfältige Angebote und Möglichkeiten aktiv mitzuwirken. Wir brauchen Sie und suchen Sie zum Mitmachen und Mitgestalten für unser »neues Projekt« – das August Bebel Haus der Generationen – ein einzigartiges Haus, in dem Alt und Jung, Menschen aus unterschiedlichsten Kulturen ihren Platz finden, für sich selbst aktiv sein können oder sich für andere und ihr Veedel engagieren.

 

Bei uns können Sie: 

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • an Angeboten teilnehmen und Ihre Wünsche/Ideen einbringen
  • aktiv mitarbeiten und allein oder im Team Angebote/Gruppen/ Projekte umsetzen …
  • und das tun, was Ihnen Spaß macht! In Ihrem Veedel! Gemeinsam mit Anderen.

 

Angebote und Beteiligungsmöglichkeiten sind:

 

  • Offene Sprechstunde
    und Vermittlung von Beratungs-, Freizeit- und bedarfsorientierten Angeboten jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 9 bis 13 Uhr.
  • "Klönen und Planen": Jeden 2. Mittwoch im Monat von 10 bis 12 Uhr. Hier werden gemeinsame Aktivitäten entwickelt, Ausflüge und Besuche ortsansässiger Einrichtungen, Dienste, Institutionen organisiert, Stadtteil-Spaziergänge oder Wanderungen geplant.
  • "Op Jöck": Jeden 4. Mittwoch im Monat machen wir einen Ausflug, eine kleine Wanderung oder einen Spaziergang. Meistens vormittags. Um Genaueres zu erfahren, melden Sie sich bitte im SNW oder achten Sie auf unsere Aushänge.
  • "Spille und verzälle": Jeden 3. Donnerstag im Monat von 14.30 - 17.30 Uhr - Unser Treff, für alle, die gerne gemeinsam Spiele spielen oder einfach nur erzählen wollen.
  • "Frühstück am Rhein": Jeden 3. Freitag im Monat von 10 bis 12 Uhr mit  Impulsvortrag zu Themen "rund um's Älterwerden", wie Wohnen im Alter, Vorsorge, Hilfs- und Beratungsangebote von der Nachbarschafts-hilfe bis zur Seniorenberatung und Seniorenvertretung…
  • Fotogruppe "Unser Blick": Jeden 2. Freitag im Monat um 15:30 Uhr.
    Zur Zeit stellen wir uns regelmäßig kleine Fotoaufgaben, um den fotografischen Blick zu schulen und die Möglichkeiten der Kameras besser kennenzulernen. Die Ergebnisse besprechen wir bei unseren Freitagstreffen. Zwischendurch treffen wir uns zu gemeinsamen Aktionen: Fotografieren, Ausstellungen besuchen, Filme anschauen. Interessierte sind herzlich willkommen.
  • "Gute Laune Chor": Bei einem gemeinsamen Mitbring-Imbiss klingt der Sonntag mindestens einmal im Monat gesellig aus. Der Chor ist offen für alle, die gerne aus Herzenslust singen. Auch ungeübte Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Also trauen Sie sich doch einfach mal und besuchen Sie uns im wunderschön gelegenen August Bebel Haus am Rhein! Sie sind herzlich willkommen.
  • Das Repaircafé findet einmal im Quartal statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns in der Krahnenstraße 1. Wir freuen uns auf Sie!
  • Ausflüge und Exkursionen, vom Luft- und Raumfahrtzentrum über die Zentralmoschee bis zum Besuch von Mehrgenerationen-Wohnprojekten
    siehe Info-Aushang im Schaukasten.
  • Fortbildungen und Schulungen, vom Erste Hilfe-Kurs bis Kommunikation, Sprachen. Siehe Info-Aushang im Schaukasten.
  • Trainings für Ältere, Mobilitätstraining mit den Kölner Verkehrsbetrieben (KVB) und Verkehrsverbund Rhein Sieg (VRS), Selbstsicherheitstraining, Couragiert mobil unterwegs und vieles andere mehr.
    Siehe Info-Aushang im Schaukasten.

 

Unsere aktuellen Quartalsinfos finden Sie hier >

 

Zum  Monatskalender


AUGUST BEBEL HAUS DER GENERATIONEN

AWO Kreisverband Köln e. V.

 

Team August Bebel Haus

Bagnu Yazici, Anna Stadler, Frédéric Larue

 

Krahnenstraße 1

51063 Köln

Tel. 0221/64 54 05 (Senioren)

Tel. 0221/6402157 (Jugend) 

Fax 0221/6 60 31 24

E-Mail: generationen@augustbebelhaus.de

 

Erreichbarkeit: Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr

 

Initiiert durch das AWO SeniorenNetzwerk Mülheim in

Kooperation mit der AWO Jugendeinrichtung

 

Der Weg zu uns: